← Zurück zur Startseite

Institutioneller Altersvorsorge- und Investorengipfel

DIE virtuelle bAV-Erlebniskonferenz

9. und 10. Juni 2021

(Home)-Office

Ein Gemeinschaftsprojekt der bAV- und Investoren-Community
mit freundlicher Unterstützung von Vertretern der
Bundesregierungen Deutschland und Österreich sowie des Bundesrates Schweiz

Staatsfonds oder betriebliche Altersversorgung? Wer kann es besser?

Die Corona-Pandemie hat in der letzten Zeit die Frage in den Hintergrund gerückt, ob anstelle der betrieblichen Altersversorgung vielleicht ein staatlich organisierter Fonds besser geeignet sei, für die breite Masse der Bevölkerung ergänzend zur gesetzlichen Rentenversicherung ein auskömmliches Einkommen im Alter zu verschaffen. Vorschläge für alternative Vorsorgekonzepte werden schon seit knapp zehn Jahren in die Diskussion eingebracht, und angesichts der absehbaren Entwicklungen in der gesetzlichen Rentenversicherung bedarf es auch baldiger Lösungen. Ob dies durch eine verbessert aufgestellte betriebliche Altersversorgung oder über eine Zentralisierung der kapitalgedeckten Altersvorsorge durch einen quasiobligatorischen Staatsfonds am erfolgversprechendsten gelingen kann, werden die Experten und Politiker an diesen beiden Tagen unter die Lupe nehmen.

Netzwerken unter den Entscheidungsträgern, fachlich höchstes Niveau und ein einzigartiges Erlebnis

Der Institutionelle Altersvorsorge- und Investorengipfel ist das jährliche und recht emotional aufgeladene Spitzentreffen im Bereich (betriebliche) Altersvorsorge für Politiker und für Institutionelle Investoren von Pensions- und Vorsorgekassen, Versorgungswerken, Versicherungen, von öffentlich-rechtlichen Unternehmen, Kirchen, Corporates, Stiftungen sowie für Family- und Single Offices. Auch im Juni 2021 darf sich der exklusive Teilnehmerkreis wieder auf ein fachlich auf höchstem Niveau und abwechslungsreiches ausgearbeitetes Programm freuen. Ebenso sorgt Barbara Bertolini wie immer für gute Stimmung und Unterhaltung mit neuen fulminanten Highlights zur Förderung eines regen, ERGEBNISREICHEN Austauschs untereinander - auch virtuell!

→ Hier geht es zum Rückblick 2020 inklusive Teilnehmer-Stimmen, Fotogalerien und Videos …

Zwei besondere Tage verdienen besondere Teilnehmer

Vorstände und Entscheidungsträger aus den Bereichen Veranlagung, Finanzen, Produkt- und Risikomanagement aus Österreich, Deutschland und aus der Schweiz treffen auf Wirtschaftswissenschaftler, Spezialisten europäischer Verbände, hochrangige Vertreter der Aufsichtsbehörde und der Politik sowie auf eine streng limitierte Anzahl an ausgewählten, erfahrenen und renommierten Asset Managern der Institutionellen Kapitalanlagewelt.

SICHERE ZUKUNFT

Auch in diesem Jahr werden beim Gipfeltreffen Politiker aus Deutschland, der Schweiz und aus Österreich für deren Leistungen im Bereich der betrieblichen Altersvorsorge ausgezeichnet. Die jährliche Ehrung soll ein Zeichen setzen, dass auch Generationen nach uns, einer weiterhin zuversichtlichen und gesicherten Zukunft entgegengehen können.

PROGRAMM ZUM NACHLESEN
UND AUSDRUCKEN

 


Die Sprecher

Mit einem Klick auf das Bild erfahren Sie mehr über den jeweiligen Sprecher.


Programm

Mittwoch, 9. Juni 2021

Vormittag: 3 h und Nachmittag: 2,5 h

KONFERENZSPRACHE: DEUTSCH
ALLE VORTRÄGE UND PODIUMSDISKUSSIONEN WERDEN VIA VIDEOSTREAM ÜBERTRAGEN!
ZUSEHER-FRAGEN AUS DEM CHAT WERDEN LIVE VON DEN SPRECHERN UND DISKUTANTEN ÜBER VIDEOSTREAM BEANTWORTET 

ab 08:45 Einwählen und frühstücken mit "Best of Buster Keaton"
Ihr Frühstück finden Sie in Ihrer per Post zugestellten GIPFELBOX! 🙂
08:55 Begrüßung MIT DEM FIAKER DURCH WIEN
Barbara Bertolini
09:00 Grußbotschaft AUS DEM BUNDESKANZLERAMT
Sebastian Kurz, Bundeskanzler der Republik Österreich (in Anfrage)
09:05 Eröffnungs-Keynote AUS WIESBADEN
Konjunktur und Transformation: Wie weiter nach Corona?
Wirtschaftsweiser der Deutschen Bundesregierung, Prof. Dr. Achim Truger
09:20 ZUSEHER-FRAGEN AUS DEM LIVE-CHAT
09:30 Experten-Roundtable EINE KÜHLE FRISCHE BRISE EMPFÄNGT UNS AM NORWEGISCHEN FJORD
Staatsfonds oder betriebliche Altersvorsorge? Wer kann es besser?
10:15 ZUSEHER-FRAGEN AUS DEM LIVE-CHAT
10:30 Impulsvortrag AUS MÜNCHEN
Minus 34% in 33 Tagen - wie bleibe ich handlungsfähig?
10:45 Podiumsdiskussion GRIECHISCHES TAVERNEN-FEELING PUR MIT BLICK AUF DAS BLAUE MEER
Aktien sind ein Muß, aber wie?
11:30 ZUSEHER-FRAGEN AUS DEM LIVE-CHAT
11:45 bAV-Awardverleihung 2021 Für jeweils einen Politiker aus Österreich, Deutschland und aus der Schweiz die sich in der betrieblichen Altersvorsorge stark gemacht haben
11:55 Mittagspause
TIME TO RELAX
Ihren Lunch finden Sie in Ihrer GIPFELBOX! 🙂
Zum Essen gibts den köstlichen Original-Griechischen Bohneneintopf mit Pita-Brot und als Nachspeise Baklava von Labstellen-Haubenkoch Theodoros Gkountis- nach dem Originalrezept von seiner Oma! 
13:30 Fachvortrag AUS FRANKFURT AM MAIN
Impact Investing als nächste Evolutionsstufe des nachhaltigen Investierens
13:45 ZUSEHER-FRAGEN AUS DEM LIVE-CHAT
14:00 Fachvortrag AUS LONDON
Real Assets im Zeichen der Klimaneutralität: auf dem Weg zu emissionsarmen Private Markets-Investments
14:15 ZUSEHER-FRAGEN AUS DEM LIVE-CHAT
14:30 Podiumsdiskussion MASALA, MUSKAT, KURKUMA - INDIEN ZUM ANGREIFEN NAHE
Jahrhundertherausforderung Nachhaltigkeit: Was ist unsere Verantwortung als Investoren?
Lust auf Jause? Finden Sie in Ihrer GIPFELBOX! 🙂
15:15 ZUSEHER-FRAGEN AUS DEM LIVE-CHAT
15:30 TIME TO RELAX - ALT UND JUNG RETTEN DIE WELT Gemeinsam genießen wir nun unseren traditionellen Aperitif - finden Sie in Ihrer GIPFELBOX! 🙂 - bleiben dabei miteinander im Chat verbunden und freuen uns auf den WELTSTAR der Violine und des Comedy, Aleksey Igudesman  im Late-Night-Talkshow-Style gemeinsam mit Nachwuchstalent Allegra Tinnefeld
15:45 Abspann und Ende von Tag 1

Donnerstag, 10. Juni 2021

Vormittag: 3,5 h und Nachmittag: 2 h

KONFERENZSPRACHE: DEUTSCH
ALLE VORTRÄGE UND PODIUMSDISKUSSIONEN WERDEN VIA VIDEOSTREAM ÜBERTRAGEN!
ZUSEHER-FRAGEN AUS DEM CHAT WERDEN LIVE VON DEN SPRECHERN UND DISKUTANTEN ÜBER VIDEOSTREAM BEANTWORTET 

Englisch sprachige Vorträge werden im Videostream direkt in die deutsche Sprache übersetzt!
Alle Zuseher-Fragen können im Live-Chat auf deutsch gestellt werden.

Einwählen und frühstücken mit "Best of Popeye the Sailor"
08:55 Begrüßung VON DER HISTORISCHEN STADTMAUER DES KELTEN- UND RÖMERLAGERS VINDOBONA
Barbara Bertolini
09:00 Reportage DAS GROSSE INTERVIEW UND DABEI IN DER RIKSCHA UNTERWEGS AUF DER CHINESISCHEN MAUER
Eine Pandemie wird zum Trendbeschleuniger. Der Lockdown führt unweigerlich zu nachhaltigen Veränderungen in der Gesellschaft sowie Wirtschaft. Dagegen setzt man an den Börsen bereits wieder auf mögliche Gewinner eines Re-Opening. Welche der Corona-bedingten Trends dürften sich langfristig durchsetzen und wo dürfte sich der Einstieg noch lohnen?
09:30 ZUSEHER-FRAGEN AUS DEM LIVE-CHAT
09:45 Fachvortrag  AUS PARIS
Comgest Growth Europe Opportunities - Qualitätswachstum mit sportlichem Einschlag. Aktien von Unternehmen, die mit hohen zweistelligen Gewinnwachstum glänzen
10:00 ZUSEHER-FRAGEN AUS DEM LIVE-CHAT
10:15 Podiumsdiskussion SIESTA ZEIT MIT TAPAS UND WERMUT SERVIERT ZU HAUSE IN MADRID
Residential Europa - zukünftige Chancen und Risiken im direkten Vergleich
11:00 ZUSEHER-FRAGEN AUS DEM LIVE-CHAT
Energie-Schub fällig? Finden Sie im "Energie-Sackerl" in Ihrer GIPFELBOX! 🙂
11:15 Impulsvortrag  AUS BOSTON/MASSACHUSETTS
Schwellenländeranleihen - Intelligente Auswege aus dem Allokationsdilemma
11:30 Podiumsdiskussion BRASILIEN PUNKTET MIT FUSSBALL, REGENWALD UND MIT FEURIGER EXOTIK
Schwellenländeranleihen - Intelligente Auswege aus dem Allokationsdilemma
12:15 ZUSEHER-FRAGEN AUS DEM LIVE-CHAT
12:30 Mittagspause
TIME TO RELAX
13:45 TALKING ABOUT TALK IN MITTEN VON LIEBES-SCHLÖSSERN AUF DER KÖLNER HOHENZOLLERNBRÜCKE
Schlussstrich oder Neuanfang? Lessons learnt rund um die Sanierung der Kölner Pensionskasse und der Pensionskasse der Caritas
14:15 ZUSEHER-FRAGEN AUS DEM LIVE-CHAT
14:30 Von Investoren für Investoren VON INVESTOREN FÜR INVESTOREN
Covid-19: Institutionelle Investoren berichten über taktische und strategische Veränderungen ihrer Kapitalanlage und über ihre Neuordnungen im Risikomanagement
15:15 ZUSEHER-FRAGEN AUS DEM LIVE-CHAT
15:30 Verabschiedung und Abspann Wir chatten und sehen uns wieder am 20. Oktober 2021 🙂

Mit freundlicher Unterstützung


Weltstar Aleksey Igudesman und Nachwuchstalent Allegra Tinnefeld

Aleksey Igudesman wurde in sehr frühen Jahren in Leningrad geboren. Nach dem Studium bei Professor Boris Kuschnir am Konservatorium in Wien und dem Zureden vieler Personen mit Sorgen um seine Zukunft begann er eine erfolgreiche Karriere mit seinem Trio “Triology”, nahm mehrere CDs für BMG auf, arbeitete öfters in Hollywood mit dem Oscar-Preisträger Hans Zimmer an diversen Filmen und spielte mit Künstlern wie Bobby McFerrin, Julian Rachlin, Janine Jansen, Sir Roger Moore, John Malkovich sowie anderen weniger berühmten, aber genauso talentierten Menschen zusammen. Zudem schrieb und spielte er als Solist u.a. die Filmmusik für „Sherlock Holmes“, der für den Oscar für die beste Begleitmusik nominiert war.

Aleksey komponiert viel Musik. Oft geht er komponierend ins Bett und wacht komponierend auf. Er ist sich manchmal etwas unsicher über seine Musik, obwohl sie von der Universal Edition verlegt wird. Er versucht dies mit einem extrovertierten Auftreten zu kompensieren. Sein Psychiater sagt, dass Aleksey sich überhaupt in vielen Sachen unsicher ist. Aleksey weiß aber nicht wirklich, ob das stimmt.

Aleksey Igudesman spielt auf einer Santo Serafin–Violine aus dem Jahre 1717.

www.alekseyigudesman.com / www.allegra.wien

Erleben Sie hautnah den Weltstar der Violine mit Nachwuchstalent Allegra Tinnefeld in einer exklusiven Comedy-Show mit persönlichem Talk speziell nur für SIE und unser Gipfeltreffen, am 9. Juni um 15:30 Uhr!

Anmeldung

ZWEI BESONDERE TAGE VERDIENEN BESONDERE TEILNEHMER!

Eventmanager des Jahres

Eventmanager des Jahres

Barbara Bertolini
+
Institutioneller Altersvorsorge-
und Investorengipfel 2016, 2017 und 2018
+
Stadt Wien / Wirtschaftskammer Wien / Wien Tourismus

IN KÜRZE ONLINE:

BARBARA BERTOLINI HR-SERVICES
Österreichs einzige und erste Stellenbörse für das Versicherungs- und Pensionswesen


Barbara Bertolini

Domgasse 4/27, A-1010 Wien
vis à vis Mozarthaus am Stephansplatz

Telefon: +43 1 946 12 46
Mobil: +43 660 600 52 58

office@barbarabertolini.com
www.barbarabertolini.com

→ Impressum
→ Datenschutzerklärung

Für den Inhalt dieser Website verantwortlich:

Barbara Bertolini e.U.
Domgasse 4/27, A-1010 Wien

vis à vis Mozarthaus am Stephansplatz

Telefon: +43 1 946 12 46
Mobil: +43 660 600 52 58

office@barbarabertolini.com
www.barbarabertolini.com

Dornbirner Sparkasse Bank AG
BIC: DOSPAT2DXXX
IBAN: AT162060200000333914
UID-Nummer: ATU70569048
Firmenbuchnummer: FN449533d
Handelsgericht Wien

Fotografien: Adriano Heitman, AFP - Bundespräsidialamt, Alfred Arzt, Asip, Barbara Bertolini, Jens Braune del Angel, Stefan Joham - www.stefanjoham.com, Jesco Denzel - Bundesregierung, Heribert Karch, Steffen Kugler - Bundesregierung, Axel Gaube, Christoph Hemmerich, NEOS, Sabine Klimpt, Mxmilian, Günter Menzl, A. Nahles-QFK; Oliver Multhaup - dpaPicture-Alliance; Sandra Navidi, SOS-Kinderdorf-Stiftung, SPÖ-Wien, Senatspressestelle Bremen, Anja Raschdorf, Julius Raab Stiftung und Dr. Harald Mahrer, Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft

Konzeption und Programmierung: Wolf-Dieter Grabner, www.theflow.cc
Text: Catharina Winding-Weiss
Logo und Corporate Design:
Catharina Winding-Weiss und Volkmar Weiss www.vald.at

Copyright & Disclaimer

Die Rechte sämtlicher Fotos dieser Website liegen bei Barbara Bertolini sowie bei den unter Punkt Fotografien angeführten Personen und Unternehmen. Die Verwendung oder Vervielfältigung jeglicher Bestandteile der Website bedarf der vorherigen schriftlichen Genehmigung. Barbarabertolini.com enthält Links zu externen Seiten. Barbara Bertolini ist nicht verantwortlich für technische oder inhaltliche Belange dieser externen Websites.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Länderflagge Deutsch
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.