Arnd Münker

Arnd Münker

„Der US Zinsanstieg der letzten Monate hat die Bewertungsniveaus gerade von EM-Lokalwährungsanleihen als Ertragsquelle wieder deutlich interessanter gemacht. Zu den potenziellen Risiken gehört die sich verschlechternde Kreditwürdigkeit vieler Schwellenländer auf Grund der massiven fiskalischen Covid 19 Maßnahmen.“

Bereichsleiter Asset Management
Valida Vorsorge Management / Valida Holding AG, Wien

Arnd Münker ist seit April 2017 Bereichsleiter Asset Management, CIO bei der zur Valida Holding gehörenden überbetrieblichen Pensionskasse Valida Pension. Sein Aufgabengebiet umfasst die Leitung Asset Management mit Schwerpunkt Asset Liability Management und Strategische Asset Allocation. Der Experte verfügt über eine 23-jährige Berufserfahrung im Bereich Asset Management. Münker war ab Oktober 2012 für vier Jahre im Gremium der Uniqa-Tochter, die für die Kapitalanlage des Konzerns verantwortlich ist, als Sprecher der Geschäftsführung tätig und leitete dort das Group Asset Management. Davor war er seit 2003 bei der Ergo Versicherungsgruppe in Düsseldorf beschäftigt. Münker hat ein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf absolviert.


Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Länderflagge Deutsch
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.