Eduard Losing

Eduard Losing

„Insbesondere im gegenwärtigen Niedrigzinsumfeld lässt sich durch die Integration eines optionsbasierten Risikomanagements innerhalb der Anlagestrategie ein struktureller Mehrertrag bei vergleichbarem Risiko generieren.“

Head of Quantitative Research & Modeling
Allianz Global Investors, München

Eduard Losing leitet das risklab Quantitative Research & Modeling Team der Allianz Global Investors und ist verantwortlich für die Entwicklung quantitativer Anlagestrategien in enger Zusammenarbeit mit den Teams im Advisory- und Portfoliomanagement sowie für das proprietäre Kapitalmarktmodell. Innerhalb der Allianz Global Investors war er vorher im Portfoliomanagement für dynamische Risikomanagement-Strategien tätig. Bevor er zu Allianz Global Investors wechselte, arbeitete Eduard in der Strukturierung von Fixed-Income-Derivaten und im Rentenhandel. Eduard hat 2010 ein Diplom in Finanz- und Wirtschaftsmathematik an der Technischen Universität Braunschweig erworben. Darüber hinaus verfügt er über einen Bachelor-Abschluss in Mathematik an der Technischen Universität Braunschweig und einen Master of Business Administration.


Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Länderflagge Deutsch
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.