Günther Hobl

Günther Hobl

„Schwellenländer aus Risikosicht – Wo liegt die Schwelle heute?“

Senior Advisor Treasury
OeNB - Oesterreichische Nationalbank, Wien

Mag. Günther Hobl ist mitten in der Finanzkrise in die Oesterreichische Nationalbank eingetreten um die Risikomanagementfunktion zu verstärken. Er wurde 2013 zum Gruppenleiter ernannt und verantwortlich für die Risikoüberwachung der Markt- und Kreditrisiken aus der Reservenverwaltung und dem geldpolitischen Instrumentarium. Seither fungiert er als Mitglied des Risikokomitees der OeNB und nimmt an den Investmentkomitees teil. Günther Hobl hat das Studium der Betriebswirtschaften abgeschlossen und ist CFA Charterholder. Neben seiner Tätigkeit in der OeNB arbeitete er auch für die Deutsche Bundesbank und die Bank of England. Mit Jänner 2019 wurde er zum Senior Advisor befördert und widmet sich weiterhin dem finanziellen Risiko der Bank.