Johannes Kern

Johannes Kern

„Insbesondere bei weniger liquiden Private Markets Investitionen ist eine möglichst breite Diversifikation empfehlenswert.“

Geschäftsführer
fibeg - Land Niederösterreich Finanz- und Beteiligungsmanagement, Wien

Mag. Johannes Kern ist seit 2010 Geschäftsführer der Land Niederösterreich Finanz- und Beteiligungsmanagement GmbH (kurz fibeg) – eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des Bundeslandes Niederösterreich. Sein Studium absolvierte er in Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien mit Schwerpunkt Unternehmensrechnung, Revision und Treuhandwesen. Johannes Kern ist verheiratet und hat zwei Kinder. Im Sinne einer Landesfinanzagentur ist die fibeg Berater und Ansprechpartner für das Land NÖ. Eine wesentliche Aufgabe der fibeg ist die optimale Verwaltung des Generationenfonds des Bundeslandes Niederösterreich. Der Vermögensbestand des Generationenfonds in Höhe von 2,5 Milliarden Euro ist mit einem langfristigen Anlagehorizont global und sehr breit diversifiziert in Anleihen, Aktien und Immobilien investiert. Die Veranlagung der Gelder erfolgt unter größtmöglicher Bedachtnahme auf internationale Abkommen und Richtlinien bezüglich Umwelt, Menschenrechte und Korruption. Das Vermögen und die Erträge des Generationenfonds sind definierten Ausgaben des Landes im sozialen Bereich zweckgewidmet.

Johannes Kern spricht am
Mittwoch, 8. Juni 2022 von 14:30 bis 15:30 Uhr.
"Private Markets - Wie wahre ich mir als Institutioneller Investor noch einen sicheren Zugang"


Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Länderflagge Deutsch
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.