← Zurück zur Startseite

Institutioneller Altersvorsorge Herbstdialog 2016

Die Debut­kon­fe­renz des am 19. Okto­ber 2016 statt­ge­fun­de­nen Insti­tu­tio­nel­len Alters­vor­sor­ge Herbst­dia­lo­ges, bei wel­chem sich aus­ge­wähl­te Spit­zen­ver­tre­ter der insti­tu­tio­nel­len Kapi­tal­an­la­ge­welt, Wirt­schaft, Wis­sen­schaft, den Fach­ver­bän­den und aus der Poli­tik mit einer maxi­mal zuge­las­se­nen Teil­neh­mer­zahl von 60 Per­so­nen unter dem Mot­to “Pen­si­ons­vor­sor­ge am Wen­de­punkt” unter­ein­an­der aus­tausch­ten, war von Erfolg gekrönt. Bereits fünf Wochen zuvor war die Kon­fe­renz für wel­che die Exper­ten nebst Öster­reich aus Nor­we­gen, Bel­gi­en, Groß­bri­tan­ni­en, Deutsch­land  und aus der Schweiz nach Wien reis­ten, aus­ge­bucht. Der Andrang spie­gelt zwei­fels­oh­ne die Bri­sanz und das Inter­es­se der Ent­schei­dungs­trä­ger aller drei Säu­len für eine zukünf­tig wohl­stands­ori­en­tier­te Ren­ten­po­li­tik euro­pa­weit wider.

Der Dis­kurs des Herbst­dia­lo­ges, wel­cher eine Fort­set­zung des im Früh­som­mer statt­ge­fun­de­nen Gip­fel­tref­fens ist, ging ins Detail, mit der Trieb­fe­der bal­dest­mög­li­cher ers­ter kon­kre­ter Arbeits­er­geb­nis­se, posi­ti­ven Ver­än­de­run­gen in der Pen­si­ons­vor­sor­ge und in die­sem Zusam­men­hang auf­grund des anhal­ten­den Nied­rig­zins­ni­veaus auch um neue und aus­bau­fä­hi­ge Lösungs­an­sät­ze im Asset- und Risi­ko­ma­nage­ment.

Das Programm zum Nachlesen

Downloads für die Teilnehmer des Herbstdialogs

Der nächs­te Insti­tu­tio­nel­le Alters­vor­sor­ge Herbst­dia­log fin­det am 18. Okto­ber 2017 statt.


Grußworte

Dr. Hans Jörg Schelling, Foto (c) ÖVP

Dr. Hans Jörg Schelling

Bundesminister für Finanzen der Republik Österreich

Sehr geehr­te Frau Ber­to­li­ni!

Ich wün­sche Ihnen gutes Gelin­gen für den „Alters­vor­sor­ge Herbst­dia­log 2016“!

Sebastian Kurz, Foto (c) ÖVP

Sebastian Kurz

Bundesminister für Europa, Integration und Äußeres der Republik Österreich

Sehr geehr­te Frau Ber­to­li­ni!

Das von Ihnen gewähl­te The­ma „Euro­pa, Brex­it – und was kommt als nächs­tes?“ ist nicht nur zeit­ge­recht, son­dern auch höchst rele­vant, wird doch die Fra­ge der Neu­ord­nung in der Euro­päi­schen Uni­on und gegen­über Groß­bri­tan­ni­en uns alle in den nächs­ten Jah­ren beschäf­ti­gen.
Ich wün­sche Ihnen viel Erfolg für die Ver­an­stal­tung und bin über­zeugt, dass Sie eine leb­haf­te Debat­te füh­ren wer­den.

 

 

 

 

Wie steht es um unser Pensionssystem?

Barbara Bertolini fragt…

Wie steht es um unser Pensionssystem?

Ihre Ansichten zum Niedrigzinstal?

Barbara Bertolini fragt…

Ihre Ansichten zum Niedrigzinstal?


Fotogalerien


Presse

Die Pen­si­ons­po­li­tik muss sich weg von Kli­en­tel- bzw. Wahl­in­ter­es­sen hin zu einer nach­hal­ti­gen Pen­si­ons- und damit zu einer Wohl­stands­po­li­tik wen­den.” So der Appell der hoch­ka­rä­ti­gen Exper­ten-Pres­se­kon­fe­renz, die am 19. Okto­ber anläss­lich des “Insti­tu­tio­nel­len Alters­vor­sor­ge Herbst­dia­logs” in Wien in Landtmann’s Bel-Eta­ge ver­an­stal­tet wur­de. Mit dabei am Podi­um:

  • Hans­pe­ter Kon­rad, Zürich, Direk­tor ASIP-Schwei­zer Pen­si­ons­kas­sen­ver­band
  • Bjørn Ham­re, Oslo, Vor­stand Nor­we­gi­scher Pen­si­ons­fonds und Kom­mu­na­le Lan­des­ver­si­che­rung KLP
  • KR Mag. Andre­as Zakos­tel­sky, Wien, Obmann Fach­ver­band Pen­si­ons­kas­sen der WKO
  • Dr. Adam Les­sing, Wien, Head of Cen­tral and Eas­tern Euro­pe, Fide­li­ty Inter­na­tio­nal
  • Heri­bert Karch, Ber­lin, CEO aba-Arbeits­ge­mein­schaft für betrieb­li­che Alters­vor­sor­ge
  • Mag. Karin Keg­le­vich-Lau­rin­ger, Wien, Geschäfts­füh­re­rin der Spe­cial Public Affairs GmbH
Institutioneller Altersvorsorge Herbstdialog 2016 - Pressekonferenz
Institutioneller Altersvorsorge Herbstdialog 2016 - Pressekonferenz

Orga­ni­sa­ti­on und Lei­te­rin der Pres­se­kon­fe­renz:

Special Public Affairs GmbH

Mag. Karin Keg­le­vich-Lau­rin­ger
Gold­schmied­gas­se 8/8, 1010 Wien
Tele­fon: +43 1 532 25 45 20
keglevich@spa.co.at
www.spa.co.at


Die Sprecher

Mit einem Klick auf das Bild erfah­ren Sie mehr über den jewei­li­gen Spre­cher.

Mit einem Klick auf das Bild erfah­ren Sie mehr über den jewei­li­gen Spre­cher.


Mit freundlicher Unterstützung


TeilnehmerInnen-Stimmen

Alexander Graf Lambsdorff

Vizepräsident des Europäischen Parlaments, Brüssel

Lie­be Frau Ber­to­li­ni,
zu einem so wich­ti­gen The­ma eine so inter­es­san­te Debat­te – toll! Es war mir ein Ver­gnü­gen, unter Ihrer Lei­tung an die­ser wich­ti­gen Ver­an­stal­tung teil­neh­men zu kön­nen. Auch wei­ter­hin viel Kraft, Schwung und Freu­de wünscht Ihnen, Ihr Alex­an­der Graf Lambs­dorff


Dr. Ulrich Schuh

Wissenschaftlicher Vorstand, EcoAustria, Wien

Lie­be Frau Ber­to­li­ni!
Vie­len Dank für die Ein­la­dung zu der sehr inspi­rie­ren­den Ver­an­stal­tung. Der Herbst­dia­log wird mir nach­hal­tig in freu­di­ger Erin­ne­rung blei­ben.


Werner Summer

Finanzvorstand, ÖBV Versicherung, Wien

Lie­be Bab­si,
dan­ke für die Ein­la­dung zu die­ser her­vor­ra­gen­den Ver­an­stal­tung! Tol­le Vor­trä­ge, super Dis­kus­sio­nen und eine nicht zu über­bie­ten­de Mode­ra­ti­on!


Dipl.-Ing. Wolfgang Weisz

Finanzen & Controlling, Leiter Betriebliche Vorsorge, Allianz Elementar Versicherung AG, Wien

Lie­be Bar­ba­ra,
Gra­tu­la­ti­on noch­mals zu der gest­ri­gen Ver­an­stal­tung. Die heu­ti­gen Zei­tun­gen sind voll mit BAV! Ich freue mich auf die nächs­ten Infor­ma­tio­nen und Ver­an­stal­tun­gen. Alles Gute und lie­be Grü­ße, Wolf­gang


Dr. Josef Sattler

Vorsitzender Verwaltungsausschuss des Wohlfahrtsfonds, Niederösterreichische Ärztekammer, Wien

Sehr geehr­te Frau Ber­to­li­ni!
Herz­li­chen Dank für die gelun­ge­ne, basis­na­he und kom­pe­ten­te Ver­an­stal­tung. Orga­ni­sa­ti­on war per­fekt und das Gan­ze sehr unter­halt­sam im auf­rich­ti­gen Sin­ne. Das Spek­trum der The­men und Vor­tra­gen­den war sehr gut und ich wün­sche allen Ver­ant­wort­li­chen wei­ter­hin gutes Gelin­gen für die zukünf­ti­gen Ver­an­stal­tun­gen. Beson­de­ren Dank an Herrn Less­mann von Fide­li­ty – wenn er mich nicht über­re­det hät­te zu kom­men, hät­te ich nicht gewusst, was ich ver­säumt hät­te.


Mag. (FH) Stefan Jonas

Senior Portfolio Manager, Asset Management, EURO- and Group Investments, OENB — Oesterreichische Nationalbank, Wien

Lie­be Bar­ba­ra, ich woll­te mich noch­mal für die Ein­la­dung bedan­ken! Super inter­es­san­te Inhal­te und abwechs­lungs­rei­che krea­ti­ve Pro­gramm­füh­rung … so macht es Spaß :-). Lie­be Grü­ße, Ste­fan


Günter Wohlgemuth

Vorstand, Fürsorgekasse von 1908, Krefeld

Lie­be Bar­ba­ra,
es war eine sehr schö­ne und segens­rei­che Ver­an­stal­tung. Mögest du die Kraft haben auch wei­ter­hin so schö­ne Events zu gestal­ten. Dein Gün­ter Wohl­ge­muth


Dan-David Golla

Gründer und CEO, AviaRent, Hamburg

Lie­be Bar­ba­ra,
nor­ma­ler­wei­se gehe ich nicht auf Kon­fe­ren­zen und mag es auch nicht. Dei­ne Ver­an­stal­tung jedoch ist ein Beweis, dass eine Kon­fe­renz auch ein wirk­lich schö­nes, gutes und lehr­rei­ches Erleb­nis sein kann. Dan­ke, dass ich dabei sein durf­te. Dan-David


Sandra Hübner

Relations Management, MetallRente, Berlin

Lie­be Bab­si,
auch beim Herbst­gip­fel hast Du es geschafft infor­ma­ti­ve The­men in einem pro­fes­sio­nel­len Rah­men mit Herz­lich­keit und Charme zu ver­bin­den. Ange­fan­gen mit der Pres­se­kon­fe­renz und der Reso­nanz bis zum Aus­klang des Tages mit anre­gen­den und inter­es­san­ten Gesprächs­part­nern zu die­sem wich­ti­gen The­ma. Der Ter­min im nächs­ten Jahr ist fest ver­bucht! Herz­li­che Grü­ße, San­dra


Wolfgang Völkers

Vorstand, Apothekerkammer Niedersachsen, Berlin

Lie­be Bar­ba­ra,
ich dan­ke für die Ein­la­dung zu die­ser außer­ge­wöhn­lich guten Ver­an­stal­tung. Es war per­fekt: Die Orga­ni­sa­ti­on und die Vor­trä­ge. Ich hof­fe, dich bald ein­mal in Ber­lin begrü­ßen zu dür­fen! Herz­lichst, Wolf­gang Völ­kers


Mag. Oskar Ulreich

Abteilungsleiter, behördliche Aufsicht über Pensionskassen und Versicherungen, FMA — Finanzmarktaufsicht Österreich a.D., Wien

Bar­ba­ra!
Wie immer eine tol­le Ver­an­stal­tung, die Mühe hat sich gelohnt. Es wird eine immer grö­ße­re Her­aus­for­de­rung sein, die­se jeweils vor­an­ge­gan­ge­nen Events zu top­pen. Gra­tu­lie­re!


Dr. Steffen Gehring

Geschäftsführer Finanzen, Asset Management, Haushalt, Betriebswirtschaft und Recht, Südwestmetall, Stuttgart

Lie­be Bab­si, auf die­sem Weg noch­mals mei­nen herz­li­chen Dank, dass ich bei Dei­ner tol­len Ver­an­stal­tung in Wien mit­wir­ken durf­te. Ich habe das wie immer sehr ger­ne gemacht. Und wie immer war alles per­fekt orga­ni­siert und es war ein ganz tol­ler Herbst­dia­log. Hof­fent­lich bis bald, lie­be Grü­ße, Stef­fen


Oliver Grossmann

Managing Director, AviaRent, München

Liebs­te Bab­si, ich möch­te mich bei Dir noch mal ganz herz­li­chen für die unglaub­lich tol­le und außer­ge­wöhn­li­che Ver­an­stal­tung bedan­ken. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und gleich­zei­tig auch neu­en Input gelie­fert. Orga­ni­sa­ti­on, Qua­li­tät und Teil­neh­mer abso­lu­tes Top Niveau! Gro­ßer Respekt und wei­ter so! Es wür­de mich sehr freu­en, wenn wir uns mal wie­der­se­hen wür­den. Du bist jeder­zeit in Mün­chen herz­lich will­kom­men. Ein­fach mel­den! Mit lie­ben Grü­ßen, Olli (mit Dop­pel „ll“ ;))


Peter Deutsch

Vorstandsvorsitzender, Bonus Pensionskasse AG, Wien

Lie­be Bar­ba­ra, Gra­tu­la­ti­on zur gelun­ge­nen Ver­an­stal­tung, noch­mals Dank für die Ein­la­dung und lie­be Grü­ße, Peter


Zlata Chochieva

Pianistin, Russisches nationales Orchester und Sankt-Petersburger Staatliches akademisches Sinfonieorchester, Moskau

Dear Bar­ba­ra!
I enjoy­ed mee­ting you and play­ing for all of you very much! Hope to see you soon again! Have a beau­ti­ful day! All best wis­hes, Zla­ta Choch­ie­va



Anmeldung

Institutioneller Altersvorsorge Herbstdialog 2017

Mittwoch, 18. Oktober 2017
Festsaal der Labstelle, Wollzeile 1, 1010 Wien


Barbara Bertolini e.U.

Dom­gas­se 4/27/3, A-1010 Wien
vis à vis Mozart­haus Vien­na am Ste­phans­platz

Tele­fon: +43 1 946 12 46
Mobil: +43 660 600 52 58

office@barbarabertolini.com
www.barbarabertolini.com

→ Impres­sum

Für den Inhalt die­ser Web­site ver­ant­wort­lich:

Barbara Bertolini e.U.
Domgasse 4/27, A-1010 Wien

vis à vis Mozart­haus Vien­na am Ste­phans­platz

Tele­fon: +43 1 946 12 46
Mobil: +43 660 600 52 58

office@barbarabertolini.com
www.barbarabertolini.com

Dorn­bir­ner Spar­kas­se Bank AG
BIC: DOSPAT2DXXX
IBAN: AT162060200000333914
UID-Num­mer: ATU70569048
Fir­men­buch­num­mer: FN449533d
Han­dels­ge­richt Wien

Foto­gra­fi­en: Adria­no Heit­man, AFP — Bun­des­prä­si­di­al­amt, Alfred Arzt, Asip, Barbara Bertolini, Jens Braune del Angel, Stefan Joham - www.stefanjoham.com, Jesco Denzel - Bundesregierung, Heribert Karch, Steffen Kugler - Bundesregierung, Axel Gaube, Christoph Hemmerich, NEOS, Sabine Klimpt, Mxmilian, Günter Menzl, A. Nahles-QFK; Oliver Multhaup - dpaPicture-Alliance; Sandra Navidi, SOS-Kinderdorf-Stiftung, SPÖ-Wien, Senatspressestelle Bremen, Anja Raschdorf, Julius Raab Stiftung und Dr. Harald Mahrer, Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft

Kon­zep­ti­on und Pro­gram­mie­rung: Wolf-Die­ter Grab­ner, www.theflow.cc
Text: Catha­ri­na Win­ding-Weiss
Logo und Cor­po­ra­te Design: Catha­ri­na Win­ding-Weiss und Volk­mar Weiss

Copyright & Disclaimer

Die Rech­te sämt­li­cher Fotos die­ser Web­site lie­gen bei Bar­ba­ra Ber­to­li­ni bzw. Ste­fan Joham sowie bei den unter Punkt Foto­gra­fi­en ange­führ­ten Per­so­nen und Unter­neh­men. Die Ver­wen­dung oder Ver­viel­fäl­ti­gung jeg­li­cher Bestand­tei­le der Web­site bedarf der vor­he­ri­gen schrift­li­chen Geneh­mi­gung. Barbarabertolini.com ent­hält Links zu exter­nen Sei­ten. Bar­ba­ra Ber­to­li­ni ist nicht ver­ant­wort­lich für tech­ni­sche oder inhalt­li­che Belan­ge die­ser exter­nen Web­sites.