Martin Koch

Martin Koch

„Nachhaltiges Wachstum erfordert nachhaltige Finanzierung. Transparente Kriterien auf europaeischer Ebene können helfen, nachhaltiger zu investieren und zu finanzieren.“

Policy Officer - Generaldirektion FISMA
Europäische Kommission, Brüssel

Martin Koch arbeitet seit 2006 in der Europäischen Kommission und ist aktuell Policy Officer in der Generaldirektion FISMA, Abteilung B2 „Financial technology and sustainable finance“. Vor seiner Tätigkeit in der GD FISMA war er in der Generaldirektion „Forschung und Innovation“ für die Finanzierung von Innovationsinvestitionen und innovativen Unternehmen zuständig. DG FISMA B2 ist verantwortlich für die Arbeit der Kommission im Bereich nachhaltige Finanzierung und technologische Innovation im Finanzsystem. Martin's besonderer Fokus liegt in den Bereichen langfristige Finanzierung, Infrastruktur- und nachhaltige Finanzierung. Vor seiner Funktion bei der Europäischen Kommission war Martin bei verschiedenen Banken im Bereich der Innovations- und Risikofinanzierung für Unternehmen tätig. Martin Koch studierte Politikwissenschaft und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Münster und hat einen Masterabschluss in Politikwissenschaft (Öffentliche Finanzwissenschaft).


Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Flagge Deutsch
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.