Jonas Fabian Randlinger

Jonas Fabian Randlinger

„Alpha durch Nachhaltigkeit – Mehrertrag durch die Berücksichtigung von ESG-Faktoren.“

Fund Analyst
Bundespensionskasse AG, Wien

Jonas F. Randlinger, MSc., verstärkt seit April 2017 das Assetmanagement der Bundespensionskasse AG. Er betreut die Auswahl der liquiden Investitionsstrategien und verantwortet die Integration der Nachhaltigkeitsstrategie. Während seines Betriebswirtschaftsstudiums mit Schwerpunkt Finanzmärkte und Finanzdienstleistungen an der Universität Wien, eignete sich Randlinger zusätzlich einschlägige Praxis und profundes Fachwissen in der Raiffeisenbank International AG sowie in der ERSTE-Sparinvest an.

Die Bundespensionskasse AG wurde ursprünglich speziell für Zusatzpensionen von Bundesbediensteten gegründet und ist zwischenzeitig auch für verschiedenste bundesnahe Unternehmen tätig. Seit 2009 werden auch die Zusatzpensionen der LandeslehrerInnen betreut. Die Bundespensionskasse AG führt eine Veranlagungs- und Risikogemeinschaft (VRG). Insgesamt wird in dieser VRG ein Veranlagungsvermögen von rund 1 Milliarde Euro verwaltet.