Jonas F. Randlinger

Jonas F. Randlinger

„Alpha durch Nachhaltigkeit – Mehrertrag durch die Berücksichtigung von ESG-Faktoren.“

Investment Manager
Bundespensionskasse AG, Wien

Jonas Fabian Randlinger, MSc, startete im April 2017 als Fund Analyst im Assetmanagement der Bundespensionskasse AG und avancierte mit 1.1.2021 zum Investment Manager. Er betreut u.a. die Auswahl der liquiden Investitionsstrategien und verantwortet die Integration der Nachhaltigkeitsstrategie. Den Abschluss zum Bachelor of Science (BSc) machte Randlinger 2014. Während seines Betriebswirtschaftsstudiums (2014 – 2017) mit Schwerpunkt 'Finanzmärkte und Finanzdienstleistungen' an der Universität Wien, eignete er sich einschlägige Praxis und profundes Fachwissen in der ERSTE-Sparinvest sowie in der Raiffeisenbank International AG an. Berufsbegleitend absolvierte Randlinger 2019 zudem einen Lehrgang im Studienfach Informatik an der FernUniversität in Hagen sowie 2020/2021 die CFA-Ausbildung "ESG Investing" United Kingdom, Level 4-Diplom (u.a. ESG Analyses, ESG Application, Integration Portfolio Construction, ESG Integration, ESG Valuation, Investment Mandates, Environment Factors,....). Das Zertifikat wurde in Absprache mit führenden Unternehmen entwickelt und wird von der PRI der Vereinten Nationen unterstützt. CFA UK fördert die höchsten Standards in Bezug auf Ethik, Bildung und professionelle Exzellenz, um dem Wohl der Gesellschaft zu dienen.
Seit 2018 ist Jonas Randlinger regelmäßiger Sprecher beim Institutionellen Altersvorsorge- und Investorengipfel.

Die Bundespensionskasse AG führt eine Veranlagungs- und Risikogemeinschaft (VRG). Insgesamt wird in dieser VRG ein Veranlagungsvermögen von rund einer Milliarde Euro verwaltet.


Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Länderflagge Deutsch
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.