Johannes M. Martinek

Johannes M. Martinek

„Generationenverantwortung – das Thema der Zukunft.“

Präsident
Gesellschaft für Zukunftssicherung und Altersvorsorge – Denkwerkstatt St. Lambrecht, Wien

Prof. Dr. Johannes M. Martinek ist seit 2008 Präsident der Gesellschaft für Zukunftssicherung und Altersvorsorge – Denkwerkstatt St. Lambrecht. Zuvor war Dr. Martinek Vorstandsvorsitzender der VBV-Betriebliche Altersvorsorge AG sowie Vorstandsvorsitzender der VBV-Pensionskasse AG. 1971 begann er in der Girozentrale und Bank der österreichischen Sparkassen AG und leitete zuletzt den Bereich „Institutionelle Investoren“. Martinek war Gründer einer österreichischen Pensionskasse und arbeitete 1989 und 1990 maßgeblich am Pensionskassengesetz (PKG) und Betriebspensionsgesetz (BPG) mit. Ebenso 2000 und 2001 am Betriebliche Mitarbeitervorsorgegesetz (BMVG), wodurch in Folge die Auslagerung der bisherigen Abfertigungsverpflichtung des Arbeitgebers auf rechtlich selbstständige Mitarbeitervorsorgekassen in Kraft getreten ist („Abfertigung neu“).
Prof. Dr. Johannes Martinek war darüber hinaus aktiv als Aufsichtsrat bei mehreren Versicherungen tätig und ist Mitherausgeber der Schriftenreihe Denkwerkstatt St. Lambrecht.


Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Flagge Deutsch
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.