Johann Kronthaler

Johann Kronthaler

„Umfangreiche prinzipienbasierte Regelwerke lassen sehr viel, zum Teil zu viel, Interpretationsspielraum. Eine wirkliche Aufsichtsharmonie ist dadurch bereits intrinsisch gefährdet.“

Director Financial and Actuarial Mathematics
KPMG Austria, Wien

Dr. Johann Kronthaler ist Director der KPMG Austria und zeichnet sich für ein 14-köpfiges Team verantwortlich. Sein fachlicher Schwerpunkt liegt in der Finanz- und Versicherungsmathematik. Der promovierte Diplom-Mathematiker berät Banken und Versicherungen in quantitativen Themen, insbesondere im Risikomanagement, und unterstützt die Wirtschaftsprüfung hinsichtlich aufsichtsrechtlicher und quantitativer Agenden. Kronthaler ist bereits seit 2013 bei der KPMG, wo er als Senior Manager begann. Seine beruflichen Stationen umfassen des Weiteren Teamleiter für Datenmanagement und ökonomische Bilanz im Konzernrechnungswesen der UNIQA Versicherungen AG und Referent in der Abteilung Aktuarielle Analyse und Modelle der FMA-Österreichischen Finanzmarktaufsichtsbehörde, wo er unter anderem die Koordination der Durchführung der 5. quantitativen Auswirkungsstudie zu Solvency II (QIS 5) übernahm. Kronthaler startete seine Karriere bei McKinsey and Company Austria.

Sein Mathematikstudium absolvierte der gebürtige Oberbayer (Altötting) an der Universität Regensburg. Dr. Johann Kronthaler ist anerkannter Aktuar der Aktuarvereinigung Österreichs (AVÖ).


Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Länderflagge Deutsch
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.