Jörg Warncke

Jörg Warncke

„Ein global synchrones Wachstum, höhere Inflationsraten und eine tendenziell restriktivere Geldpolitik der EZB sprechen für steigende Zinsen - politische Risikoszenarien stehen einem starken Zinsanstieg aber entgegen. All diese Faktoren müssen bei der Fondssteuerung berücksichtigt werden.“

Portfoliomanager / Leiter Rates Developed Markets
Union Investment, Frankfurt am Main

Jörg Warncke leitet bei Union Investment den Bereich „entwickelte Rentenmärkte“. Mit seinem Team verantwortet er zahlreiche Rentenfonds für institutionelle und private Investoren und die Strategien für Fixed Income Asset Allocation, Durationsmanagement, Währungsoverlay, Länderallokation, Covered Bonds und Realzinsmanagement. Warncke begann seine Karriere bei Union Investment im Jahr 2001 und hat seitdem verschiedene Führungspositionen im Rentenfondsmanagement bekleidet. Von 1996 bis 2001 arbeitete er im Rentenfondsmanagement der DWS, wo er die Verantwortung für mehrere Publikumsfonds unterschiedlicher Ausrichtung übernahm. Zuvor war er als quantitativer Fixed Income Analyst beim dit (Deutscher Investment Trust) tätig. Warncke ist Diplom-Physiker und seit 1998 DVFA-Investmentanalyst/CEFA.


Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Flagge Deutsch
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.