Claudia Kerschbaum

Claudia Kerschbaum

„Betriebliche Altersvorsorge ist international ein Muss, aber in der österreichischen Kultur noch nicht verankert.“

Sr. Group Expert Reward & Mobility - Human Resources
Borealis AG, Wien

Dr. Claudia Kerschbaum studierte an der Wirtschaftsuniversität in Wien Handelswissenschaft mit Schwerpunkt Versicherungswirtschaft und schriebt ihre Doktorarbeit über grenzüberschreitende Personenversicherung. Sie begann ihre berufliche Karriere in der Konzernzentrale von DHL Worldwide Express in Brüssel, Belgien, wo sie in der Group Risk Management Abteilung beschäftigt war.

Ab Februar 2001 war Claudia Kerschbaum als Berater im Bereich „Retirement and Financial Management“ (RFM) bei Hewitt Associates (heute: Aon) tätig. Sie arbeitete in der Europazentrale von Hewitt in Brüssel sowie in der deutschen Niederlassung bevor sie sich dem österreichischen Beratungsteams anschloss. Sie konzentrierte sich auf die Beratung im Bereich betrieblicher Vorsorge in Österreich, unterstützt Berater in Zentral- und Osteuropa bei der Durchführung von RFM Projekten, führte Prozessberatung bei Firmenfusionen und -akquisitionen durch und war in der Folge auch Mitglied des internationalen RFM Teams von Hewitt.

Ab September 2008 war Claudia Kerschbaum bei der Borealis AG in Wien als Group Expert Pension & Insurances für den Neuaufbau des Bereichs von Employee Benefits im gesamten Konzern zuständig. Hinzu kam auch die Etablierung des HR Bereichs bei Firmenfusionen und –akquisitionen sowie bei Veräußerungen. Seit Oktober 2018 ist Claudia Kerschbaum Sr. Group Expert Reward & Mobility und gemeinsam mit ihrem Team zusätzlich für die Bereiche Vergütung, Firmenautos sowie Mitarbeiterentsendungen verantwortlich.


Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Länderflagge Deutsch
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.