Beate Wolf

Beate Wolf

„Altersvorsorge geht uns alle an! Es ist meine Aufgabe und Verantwortung an der Weiterentwicklung dieses Themas für die Gesellschaft in Österreich mitzuwirken!“

Vorstand
APK Pensionskasse AG, Wien


Funktionärin
Fachverband der Pensions- und Vorsorgekassen der WKO, Wien (ab Juli 2022)

Mag. Beate Wolf ist designiertes Vorstandsmitglied der APK Pensionskasse AG und wird unter anderem die Bereiche Kunden- und Risikomanagement verantworten. Davor war sie 4 Jahre im Vorstand der Valida AG, zuletzt für die Themen Risikomanagement, Recht und Compliance Ressort-verantwortlich.

Vor ihrem Wechsel ins Vorsorgemanagement war Beate Wolf bei einer operativen Raiffeisengesellschaft tätig. Zu Ihren Kernthemen gehörten Nearshoring, Lean- und Prozess-Management sowie die Verantwortung für den Kundenservicebereich des Unternehmens.

Beate Wolf hat ihr Handelswissenschaftsstudium an der Wirtschaftsuniversität Wien absolviert. Vor Ihrer Karriere im Finanzdienstleistungsbereich war sie viele Jahre im internationalen Tourismus tätig.

Die Themen Altersvorsorge, Altersarmut bei Frauen, Finanzbildung und Digitalisierung hat Beate Wolf speziell im Fokus. Sie ist verheiratet und hat 2 Kinder.

Beate Wolf spricht am
Mittwoch, 8. Juni 2022 von 11:45 bis 12:45 Uhr.
"Betriebliche Altersvorsorge: Essentieller Vergütungsbestandteil oder lästiger Kostenfaktor?"


Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Länderflagge Deutsch
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.