Ann-Grit Lehmann

Ann-Grit Lehmann

„Die Implementierung einer SDG-konformen Anlagestrategie definiere ich als ein Aspekt des Risikomanagements. Wir übernehmen Verantwortung für die uns anvertrauten Gelder.“

Head of Finance
Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft", Berlin

Ann-Grit Lehmann ist Head of Finance der Stiftung EVZ. Die gelernte Bankkauffrau studierte in Berlin Sozialmanagement mit dem Schwerpunkt Finanzierung und arbeitete in entsprechender Position fünf Jahre bei der Bankgesellschaft Berlin.

Seit Dezember 2002 ist sie für die Stiftung EVZ tätig. An den Entschädigungszahlungen an ehemalige NS-Zwangsarbeiter in Höhe von4,4 Milliarden Euro. war Ann-Grit Lehmann maßgeblich beteiligt. Seit dem Abschluss der Auszahlungen im Jahr 2007 verantwortet sie das operative Geschäft im Bereich der Kapitalanlagen. Zudem ist sie für die Strategieentwicklung im Rahmen der Asset Allokation und die Eigenanlagen verantwortlich. Seit Mitte des Jahres 2017 berät Ann-Grit Lehmann darüber hinaus den Vorstand der Stiftung EVZ zu sämtlichen Fragestellungen im Bereich der Kapitalanlage direkt.

Das Vermögen der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ beläuft sich auf 525 Millionen Euro.


Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Flagge Deutsch
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.