Wolfgang Weisz

Wolfgang Weisz

„Die betriebliche Altersvorsorge ist auch im vorherrschenden Niedrigzinsumfeld eine ungebrochen attraktive Veranlagungsform: durch das EET Prinzip liegen die Vorteile für Arbeitgeber und Arbeitnehmer auf der Hand – nur wissen es zu wenige. Ebenso wird die BAV zunehmend zu einem personalpolitischen Eckpfeiler – die Generation Z erkennt, dass die staatliche Säule nur mehr eine Grundversorgung bieten können wird.“

Leiter Abteilung Betriebliche Altersvorsorge
Allianz Elementar Lebensversicherungs-AG, Wien


Vorsitzender Arbeitskreis Betriebliche Altersvorsorge
VVO — Verband der Versicherungsunternehmen Österreichs, Wien

Dipl.-Ing. Wolf­gang Weisz ist Lei­ter der Abtei­lung Betrieb­li­che Alters­vor­sor­ge der Alli­anz Ele­men­tar Lebens­ver­si­che­rungs-AG und Vor­sit­zen­der des Arbeits­krei­ses Betrieb­li­che Alters­vor­sor­ge im Ver­band der Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men Österreichs.
Weisz stu­dier­te Wirt­schafts­ma­the­ma­tik an der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät Wien. Nach Been­di­gung des Stu­di­ums stieg der Bur­gen­län­der 2004 in der Alli­anz ein und war zustän­dig für die Geschäfts­steue­rung in der BAV. Seit 2012 ist der lei­den­schaft­li­che Gitar­rist für das BAV Gesamt­er­geb­nis der Alli­anz Grup­pe in Öster­reich ver­ant­wort­lich. Wolf­gang Weisz ist ver­hei­ra­tet und fin­det Aus­gleich zu sei­ner beruf­li­chen Tätig­keit beim Rad­fah­ren, Lau­fen und beim Hör­buch hören.