Wolfgang Huber

Wolfgang Huber

„Der Erfolg der kapitalbildenden Altersvorsorge hängt unmittelbar von der Qualität des Asset Managements im Zusammenspiel mit einem effektiven Risikomanagement zusammen. Dies mit einem einzigen Ziel: den Wohlfühleffekt der Kunden bestmöglich zu unterstützen.“

Mitglied der Vorstände
BONUS Pensionskasse AG, Wien


Mitglied der Vorstände
BONUS Vorsorgekasse AG, Wien


Mitglied der Vorstände
CONCISA Vorsorgeberatung und Management AG, Wien


Mitglied der Vorstände
VICTORIA-VOLKSBANKEN Pensionskasse AG, Wien


Mitglied der Vorstände
VICTORIA-VOLKSBANKEN Vorsorgekasse AG, Wien

Dr. Wolf­gang Huber war nach Been­di­gung sei­nes Stu­di­ums der Rechts­wis­sen­schaft an der Uni­ver­si­tät Wien und einer Zwi­schen­sta­ti­on in der Juris­te­rei, seit 1982 durch­ge­hend in der Ver­si­che­rungs­bran­che tätig. Begon­nen als Refe­rent in der Ver­si­che­rungs­tech­nik der Ers­ten All­ge­mei­nen Ver­si­che­rung AG, meh­re­ren Sta­tio­nen als lei­ten­der Ange­stell­ter im Gene­ra­li Kon­zern, dazu zäh­len die CA-Gene­ra­li Ver­si­che­rung,  die Generali–Bank, die Generali–Leasing sowie die Gene­ra­li Ver­si­che­rung, ist Huber seit 2003 Mit­glied des Vor­stan­des der BONUS Vor­sor­ge­kas­se AG bezie­hungs­wei­se seit 2015 der VICTORIA-VOLKSBANKEN Kas­sen sowie der BONUS Pen­si­ons­kas­se und hier für ein ver­wal­te­tes Ver­mö­gen von 2,2 Mil­li­ar­den Euro sowie für die Ver­wal­tung die­ser Kas­sen verantwortlich.