Michael Dittrich

Michael Dittrich

„Langfristig werden die meisten institutionellen Kapitalanleger das Thema Nachhaltigkeit in irgendeiner Art und Weise in ihr Asset Management integrieren – schon heute ist es deutlich mehr als ein 'nice to have'.“

Leiter Finanzen und Vermögensanlage
Deutsche Bundesstiftung Umwelt, Osnabrück

Micha­el Dittrich, Rechts­an­walt, seit 2001 als Abtei­lungs­lei­ter Finan­zen und Ver­wal­tung bei der Deut­schen Bun­des­stif­tung Umwelt (DBU), ver­ant­wort­lich für die Ver­mö­gens­an­la­ge mit einem Stif­tungs­ka­pi­tal von 2,2 Mil­li­ar­den EUR, sowie für die Berei­che Finan­zen, Per­so­nal, IT und die Mit­tel­ver­wen­dungs­prü­fung der Stif­tung. Er ist Pro­ku­rist in den DBU Toch­ter­un­ter­neh­men Zen­trum für Umwelt­kom­mu­ni­ka­ti­on der DBU GmbH und DBU Natur­er­be GmbH sowie Lehr­be­auf­trag­ter für “Manage­ment in Non Pro­fit-Orga­ni­sa­tio­nen” an der Hoch­schu­le Osna­brück. Er ist Mit­glied in meh­re­ren Anla­ge­aus­schüs­sen und publi­ziert zum The­ma „Nach­hal­ti­ge Kapitalanlagen“.