Karin Keglevich-Lauringer

Karin Keglevich-Lauringer

„Das Zusammenwirken der staatlichen Rente und der Betriebsrente ist unabdingbar, um den Wohlstand im Alter zu erhalten.“

Geschäftsführerin
Special Public Affairs & PR, Wien

Mag. Karin Keg­le­vich-Lau­rin­ger ist in Graz gebo­ren, stu­dier­te in Wien, Inns­bruck, Paris und Flo­renz. Sie arbei­te­te vie­le Jah­re in gro­ßen Unter­neh­men im Bereich Mar­ke­ting, bevor sie 1993 ihre eige­ne PR Agen­tur grün­de­te, die mitt­ler­wei­le zur füh­ren­den Wirt­schafts- und Finanz-PR-Agen­tur zählt. Ihre kom­pe­ten­te Arbeit wur­de unter ande­rem mit dem Gol­den World Award der IPRA in Paris für die bes­te Public Affairs Kam­pa­gne gewür­digt. Für ihr Enga­ge­ment für die öster­rei­chi­sche Indus­trie wur­de ihr zudem das Gol­de­ne Ver­dienst­zei­chen der Repu­blik Öster­reich ver­lie­hen. Des Wei­te­ren ist Mag. Karin Keg­le­vich-Lau­rin­ger Sena­to­rin im Senat der Wirt­schaft und eine höchst belieb­te und nach­ge­frag­te Mode­ra­to­rin in Poli­tik und Wirt­schaft.