David Fallmann

David Fallmann

„Renditenjagd vs. Betreiberqualität oder: Wie man sich bettet, so liegt man!“

Geschäftsführung / Leitung Projektmanagement
SANLAS Holding, Graz

Sena­tor h. c. Mag. (FH) David Fall­mann wur­de in Graz gebo­ren. Nach sei­nem Stu­di­um und Sta­tio­nen auf der Uni­ver­si­ty of Stel­len­bosch, Busi­ness School (Kap­stadt, Süd­afri­ka) sowie auf der Bei­jing For­eign Stu­dies Uni­ver­si­ty (Peking, Chi­na) mit Schwer­punkt Wirt­schafts­ma­nage­ment und Chi­ne­sisch, begann Fall­mann als Lei­ter Pro­jekt­ma­nage­ment & Inter­na­tio­na­le Geschäfts­tä­tig­kei­ten bei der SANLAS Hol­ding. Dort avan­cier­te er zum Geschäfts­füh­rer in der Pri­vat­kli­nik LASSNITZHÖHE (207 Mit­ar­bei­ter), PK LEECH (50 Mit­ar­bei­ter), Pri­vat­kli­nik ST. RADEGUND (97 Mit­ar­bei­ter), KÜRE Gas­tro­no­mie GmbH (86 Mit­ar­bei­ter), Pri­vat­kli­nik HOLLENBURG (88 Mit­ar­bei­ter), Inter­na­tio­nal San­las-Hetong Healt­h­ca­re Manage­ment Limi­ted, Schloss­ho­tel SZIDONIA (33 Mit­ar­bei­ter), REKÜ Rei­ni­gungs GmbH (74 Mit­ar­bei­ter) sowie zusätz­lich mit 2016 zum Geschäfts­füh­rer des Hotels MARIAHILF (18 Mitarbeiter).

2010 wur­de ihm vom Wirt­schafts­ko­mi­tee Deutsch­land e.V. (WBA) und vom Euro­pa­senat für Wirt­schaft, Tech­no­lo­gie und Sozia­les der Titel „Sena­tor h.c.“ ver­lie­hen. 2011 wur­de David Fall­mann zum Vize­prä­si­den­ten des Euro­pa­se­nats – Sek­ti­on Aus­tria des Wirt­schafts­ko­mi­tees Deutsch­land e.V. (WBA) ernannt.