Daniel Boege

Daniel Boege

„Nicht nur in diesen Zeiten sind Alternative Investments alternativlos.“

Partner und Head of Buyout
Golding Capital Partners, München

Dani­el Boe­ge, Part­ner und Head of Buy­out bei Gol­ding Capi­tal Part­ners, gehört dem Unter­neh­men seit 2011 an. Schwer­punkt sei­ner Tätig­keit ist die Iden­ti­fi­zie­rung, Prü­fung und Aus­wahl der Invest­ments in Pri­va­te Equi­ty Funds.
Vor sei­nem Ein­tritt bei Gol­ding Capi­tal Part­ners war Boe­ge zehn Jah­re bei ver­schie­de­nen Pri­va­te Equi­ty Unter­neh­men tätig. Wäh­rend die­ser Zeit arbei­te­te er unter ande­rem bei Per­mi­ra in Frank­furt und Vestar Capi­tal Part­ners in Mün­chen, wo er mit einer Viel­zahl von natio­na­len und inter­na­tio­na­len Trans­ak­tio­nen befasst war.
Der Pri­va­te Equi­ty-Spe­zia­list hat an der Lon­don School of Eco­no­mics sowohl einen Bache­lor- als auch Mas­ter­stu­di­en­gang (mit Aus­zeich­nung) in Manage­ment abge­schlos­sen. Zusätz­lich erwarb er einen MBA-Abschluss an der INSEAD, Fontainebleau.