Bernhard Goliasch

Bernhard Goliasch

„Die Kapitalanlage einer Versicherung stellt im Niedrigzinsumfeld sowohl eine besondere Herausforderung dar, ist aber auch gleichzeitig eine große Verantwortung gegenüber unseren Kunden, der wir gerecht werden müssen.“

Bereichsleiter Vermögensverwaltung ‚-planung ‚-controlling
SIGNAL IDUNA Gruppe, Dortmund

Bern­hard Goli­asch begann sei­ne beruf­li­che Kar­rie­re nach abge­schlos­se­nem Stu­di­um an der Fach­hoch­schu­le Bochum sowie an der Metro­po­li­tan Uni­ver­si­ty in Man­ches­ter (UK) bei der Dresd­ner Bank AG. 1997 wech­sel­te er zu SIGNAL IDUNA, wo er unter ande­rem in den Berei­chen Port­fo­lio­ma­nage­ment, Rese­arch, Ana­ly­se und für den Auf­bau neu­er Asset­klas­sen ver­ant­wort­lich zeich­ne­te. Bern­hard Goli­asch avan­cier­te im sel­bi­gen Unter­neh­men zum Bereichs­lei­ter Ver­mö­gens­ver­wal­tung, -planung,-controlling, Berichts­ebe­ne Finanz­vor­stand. Sei­ne Zustän­dig­keits­be­rei­che umfas­sen Asset Lia­bi­li­ty Manage­ment, Stra­te­gi­sche Asset-Allo­ca­ti­on, Risi­ko­ma­nage­ment Kapi­tal­an­la­gen, Pla­nung und Con­trol­ling, Ver­mö­gens­buch­hal­tung, Amt­li­ches Mel­de­we­sen (BAFin, …) sowie Reporting an den Vor­stand und Auf­sichts­rat. Des Wei­te­ren ist der Ver­an­la­gungs­ex­per­te Bei­rat bei der Pri­va­te Equi­ty-Gesell­schaft des Kon­zerns, in den Anla­ge­aus­schüs­sen der Spe­zi­al­fonds für Wert­pa­pie­re sowie Immo­bi­li­en und Mit­glied diver­ser Komi­tees der SI-Grup­pe (ALM, Risiko,…).